Beitrags-Archiv für die Kategory 'Hochschullehre'

Tag der Lehre 2016

Sonntag, 8. Mai 2016 11:07

Trailer zum #tagderlehre2016 der Philosophischen Fakultät III der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Mit Katharina Kohl, Marleen Ebert und Philipp Streit.

 

 

Es wird am Tag der Lehre ein spannende Rahmenhandlung und Workshops rund um das Thema “Theorie und Praxis” geben.

Thema: Hochschullehre, Wissenschaft | Kommentare (0) | Autor:

Erstesantwortgestammel eines Reisenden

Donnerstag, 3. Dezember 2015 21:00

Liebe Hallische Studierendenschaft,

die Worte, die… hmm, nein moment mal, die kommen offensichtlich nicht leicht gerade… also, ich… Ihre Post heute hat mich unglaublich überrascht. Auch habe ich immer noch sehr weiche Knie. Ich hätte mir niemals träumen lassen, dass mir so etwas einmal passiert. Erfasst habe ich das noch nicht ganz, und mir steht gewiss eine recht schlaflose Nacht bevor. Was Ihr schöner Brief letztendlich bewirken wird, das kann ich mir trotz einiger Jahre Praxis innerhalb vierer Universitäten wirklich nicht vorstellen. Jenseits der politischen Dynamik solcher Dinge sage ich aber: Danke, und zwar von Herzen, für die bislang und garantiert auch noch sehr lange höchste Ehrung, die ich mir überhaupt vorstellen kann. Für mich war das heute ein zutiefst akademischer Moment. Einer, den ich niemals vergessen werde.

Völlig perplex und noch gar nicht ganz wieder beieinander,

von Herzen Ihr
PPD

Thema: Hochschullehre, Staunen und Zweifeln | Kommentare (0) | Autor:

Ankündigung von Nichts

Donnerstag, 15. Januar 2015 20:54

Neugierig?

Thema: Hochschullehre, Staunen und Zweifeln | Kommentare (0) | Autor:

Fragmente: Lehren und Lernen

Sonntag, 21. Dezember 2014 15:05

Ausgewählte Studierende, Kolleginnen und Kollegen reflektieren spontan über Lehren und Lernen. Im Rahmen der Vorlesung. im Rahmen der Weihnachtssitzung der Vorlesung Einführung in die Pädagogische Psychologie mit Prof. Dr. Michel Knigge.

Thema: Film, Hochschullehre, Staunen und Zweifeln | Kommentare (0) | Autor:

Weihnachtsvorlesung 2014 in Halle

Samstag, 13. Dezember 2014 8:46

Weihnachtsvorlesung in Halle. Im Rahmen der Vorlesung “Einführung in die Pädagogische Psychologie”. Kommenden Mittwoch, den 17.12. 14-16 (c.t.) in großen Hörsaal des Hauses 31 in den Franckeschen Stiftungen, Halle (Saale). Mit virtuellen und echten Gästen. Auch hervorragend geeignet für Menschen, die gerne schmunzeln. Kommt in Schaaren und bringt Eure gut aussehende Partnerin oder Euren gut aussehenden Partner mit!

Thema: Hochschullehre, Realität, Wissenschaft | Kommentare (0) | Autor:

Der dumme, dumme Stift

Mittwoch, 16. Juli 2014 13:53

Die FAZ hat interessantes ins Lichte gebracht:

Forscher warnen vor Powerpointpräsentationen usw.

Ja. Das schlimme Medium.

Die gleiche Diskussion gab’s schon als der Kopierer das Exzerpieren verdrängte. Und am Ende findet man immer wieder heraus: Oh, Überraschung. Es ist nicht das Medium, es ist seine Nutzung.

Und es ist schlicht und manchmal sogar ergreifend möglich, ganz und gar jedes Medium dümmlich einzusetzen. Nächste Frage: Wie gefährlich ist eigentlich der Stift? Erlaubt er doch ganz und gar jedem zu schreiben!

Und: Seit der Einführung des Stiftes ist der Anteil der dümmlichen, schriftlichen Äußerung im Vergleich zur klugen schriftlichen Äußerung drastisch gestiegen! Also: Einfach mal Stift weglegen! Dann wird schon wieder weniger Dummes geschrieben!

Und man denke jetzt bloß nicht an die Einführung des Buchdrucks. Was da alles gedruckt wurde über die Jahre. Ohne den Buchdrück würde uns das alles erspart bleiben!

Thema: Hochschullehre, Politik und Gesellschaft, Technik | Kommentare (0) | Autor:

Erste traditionelle Mitternachtsvorlesung

Mittwoch, 18. Juni 2014 15:32

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Philosophische Fakultät III
Institut für Pädagogik

Gemeinsam mit Prof. Dr. Michel Knigge.

Faul? Aber richtig! Erfolg und Glück im Leben - und dem ganzen Rest  Die erste traditionelle Mitternachtsvorlesung. Es wird auch TOTE geben - und Wahnsinn im Abgang.  Veranstaltungsort: Franckesche Stiftungen, Haus 5, Ernst-Christian-Trapp-Saal

Faul? Aber richtig! Erfolg und Glück im Leben – und dem ganzen Rest. Die erste traditionelle Mitternachtsvorlesung. Es wird auch TOTE geben – und Wahnsinn im Abgang.

Veranstaltungsort: Franckesche Stiftungen, Haus 5, Ernst-Christian-Trapp-Saal

Thema: Hochschullehre, Realität, Staunen und Zweifeln | Kommentare (1) | Autor: